Zink

Diät-Ergänzungsfuttermittel zum Ausgleich eines Zinkmangels mit 100 % rein organischer Zinkverbindung (Aminosäure-Zinkchelat) für eine optimale Bioverfügbarkeit im Körper des Pferdes.

Gebindegröße: 1 kg

Zahlungsmöglichkeiten

39,00  / kg

39,00 

Lieferzeit: 2 bis 4 Werktage

  • bei Zinkmangel
  • während Situationen eines erhöhten Bedarfs an Zink (Mehrbedarf), z.B. Stress, Stallwechsel, Leberbelastungen, Ungleichgewichte im Grundfutter
  • schlechtem Fell und Langhaar
  • zur ernährungsseitigen Unterstützung der Hautregeneration
  • unterstützend bei allergischen Hautreaktionen
  • bei schlechter Hufqualität oder Wachstumsstörungen des Hufhorns
  • unterstützend während des Fellwechsels
  • Unterstützung des Immunsystems (bei Infektanfälligkeit)
  • Mehrbedarf durch hohe Eisenmengen im Grundfutter (Eisen gilt ab einer Menge von 500 bis 1000 mg im kg Grundfutter als toxisch und kann das Spurenelement Zink verdrängen)

Zink ist einer der essentiellen Mikronährstoffe, der am häufigsten im Mangel ist. Zink ist ein essentieller Cofaktor von mehr als 300 Enzymen und reguliert dadurch die Synthese von Proteinen, Nukleinsäuren, Kohlenhydraten und Lipiden. Zink ist für die Wundheilung, den Säure-Basen-Haushalt, Entgiftung, Biomembrane von Schleimhäuten, Immunkompetenz, antioxidative Prozesse, Sehkraft, Pigmentbildung, Hormonstoffwechsel, Haut, Haar und Hufhorn unentbehrlich. Des Weiteren ist Zink für die Insulinproduktion und – freisetzung essentiell. Ein Mangel an Zink kann zu Mangelsymptomen führen und die normale Funktion des Kohlenhydrat- und Eiweißstoffwechsels stören.

Dr. Maroske ZINK enthält ausschließlich Zink als Aminosäure-Zinkchelat. Diese im Körper hochverfügbare organische Bindungsform ermöglicht eine rasche und optimale Verfügbarkeit im Organismus des Pferdes. Um den Einsatz für alle Pferde und Ponys zu ermöglichen, verwenden wir als Träger kaltgepressten Leinkuchen und verzichten bewusst auf den Einsatz von Füllstoffen, Zuckerverbindungen, chemische Konservierungsstoffe und Aromen. Dadurch ist der Einsatz auch optimal bei stoffwechsel- und reheempfindlichen Pferde sowie bei Unverträglichkeit auf Futtermittel und Allergieempfindlichkeit gewährleistet. Wir verwenden bewusst keine Kräuter, um bei Bedarf eine gezielte phytotherapeutische oder naturheilkundliche Behandlung zu ermöglichen. Die Pulverform und die geringe Futtermenge ermöglicht einen einfachen Einsatz und gute Schmackhaftigkeit.

Das Besondere an Dr. Maroske ZINK im Überblick

  • reine organische Zinkverbindung mit bester Bioverfügbarkeit, für einen raschen Ausgleich
  • ohne Zusatz von billigen Füllstoffen
  • ohne Kräuter, um eine gezielte phytotherapeutische oder naturheilkundliche Behandlung bei Bedarf zu ermöglichen
  • ohne Getreide oder Zuckerverbindungen, somit idealer Einsatz möglich auch bei rehe- und stoffwechselempfindlichen Pferden
  • als Träger verwenden wir ausschließlich kaltgepressten Leinkuchen
  • ideal kombinierbar mit allen Präparaten des Dr. Maroske Instituts
  • bereits in kleinen Mengen hocheffizient
  • entwickelt aufgrund wissenschaftlicher Erkenntnisse und langjähriger Praxiserfahrung

Bitte beachten Sie, dass eine langfristige hohe Dosierung von Zink zu Verdrängung anderer Spurenelemente wie z.B. Kupfer, Selen und Mangan führen kann. Wir empfehlen deshalb zum täglichen Ausgleich eine gute Mikronährstoff-Balance an allen lebenswichtigen Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen die Gabe unsere Mikronährstoffpräparate OrthoComplex 711, OrthoBalance oder OrthoIndividuell.

Dr. Maroske ZINK ist hochkonzentriert und liefert bei 10 g 300 mg Zink, 20 g Dr. Maroske ZINK liefern 600 mg Zink. Für Fragen zur Dosierung im individuellen Fall stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Dr. Maroske ZINK ist in pulverform, schmackhaft und ADRM-konform

Zusammensetzung:

Leinkuchen, Leinöl, Hagebutten
Analytische Bestandteile:

24,7 % Rohprotein, 8,7 % Rohfett, 6,9 % Rohfaser, 4,5 % Rohasche, 0,1 % Natrium, 0,5 % Methionin
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:

30.000 mg Zink als Aminosäure Zinkchelat, Hydrat (3b606)
Großpferde (500 bis 600 kg): 10 bis 20 g am Tag.
Ponys und Kleinpferde Dosierung dementsprechend anpassen
Wir empfehlen eine Fütterungsdauer von bis zu 8 Wochen.
1 Messlöffel = ca. 15 g