Author Archives: friedhelm marcath

Blog abonnieren!


Sie sind interessiert an Wissenswertem rund um das Pferd? Dann melden Sie sich jetzt an und abonnieren Sie meinen Blog.

Basisdosierung Sportliche Leistung Unterstützung der regeneration, Fellwechsel oder Vitalstoffmangel
Großpferde 500-600 kg bis 80 g (4 MB) bis 100 g (5 MB) bis 120 g (6 MB)
Kleinpferde 400-500 kg bis 70 g (3,5 MB) bis 90 g (4,5 MB) bis 110 g (5,5 MB)
Ponys 250-400 kg bis 50 g (2,5 MB) bis 60 g (3 MB) bis 70 g (3,5 MB)
Ponys 150-250 kg bis 40 g (2 MB) bis 50 g (2,5 MB) bis 60 g (3 MB)

Der Fellwechsel hat begonnen

– durch die richtige Unterstützung vermeiden Sie Fellwechselprobleme, Vitalitätseinschränkungen, Juckreiz und Schuppenbildung!

Probleme im Fellwechsel kommen häufig bei Pferden vor, die im Bereich der Mikronährstoffe unterversorgt sind oder der Stoffwechsel erschwert ist.

mehr >

Vertragsschluss

Im Falle der telefonischen Beratung kommt der Vertrag wie folgt zustande: Auf Ihre Anfrage bei uns nach einem telefonischen Beratungstermin, teilen wir Ihnen einen Telefontermin mit und übersenden Ihnen zugleich unsere Geschäftsbedingungen einschließlich der Preisliste. Dieses gilt dann als unser Angebot. Mit Ihrer Bestätigung des Telefontermins kommt der Vertrag zustande. Sofern Sie uns keine gesonderte Bestätigung übermitteln, kommt der Vertrag spätestens mit dem Beginn der telefonischen Beratung zustande.

Vertragsschluss

Der Vertragsschluss kommt wie folgt zustande: Mit der Übersendung des Anamnese-Fragebogens beauftragen Sie uns mit der Fütterungsberatung. Die Übersendung gilt als Vertragsangebot. Mit unserer Auftragsbestätigung kommt dann der Vertrag zustande.

Im Falle der telefonischen Beratung kommt der Vertrag wie folgt zustande: Auf Ihre Anfrage bei uns nach einem telefonischen Beratungstermin, teilen wir Ihnen einen Telefontermin mit und übersenden Ihnen zugleich unsere Geschäftsbedingungen einschließlich der Preisliste. Dieses gilt dann als unser Angebot. Mit Ihrer Bestätigung des Telefontermins kommt der Vertrag zustande. Sofern Sie uns keine gesonderte Bestätigung übermitteln, kommt der Vertrag spätestens mit dem Beginn der telefonischen Beratung zustande.

Rosalie aus Kürten

Meine Freibergerstute hatte von 2009 bis 2011 immer wieder Reheschübe. Weder von tierärztlicher Seite noch von der hufbearbeitenden Seite gab es eine Verbesserung.

mehr >

Physiologische Ernährung von Spezialrassen – Quarter Horse

Rassebedingte Besonderheiten

Ouarter Horse sind in der Regel sehr leichtfuttrige Pferde, die genetisch bedingt eine stark ausgeprägte Muskulatur aufweisen.

mehr >

Empfehlung zur Fütterung bei leichter Arbeit

Futter mit Leichtigkeit dosieren

Nachfolgend finden Sie einen Vorschlag zur Fütterungsempfehlung für Pferde, die leicht gearbeitet werden.

mehr >

Eisen

Eisen richtig dosiert

Eisen zählt zur Gruppe der Spurenelemente und ist für die Blutbildung, Sauerstoffversorgung der Organe und als Bestandteil von Enzymen unerlässlich.

mehr >

Vanessa Geus und Pearl

2012 habe ich meine Stute Pearl gekauft. Sie hatte immer wiederkehrende Koliken, deutliche Schwellungen an den Augen und angelaufene Hinterbeinen und deutliche Gallen.

mehr >

Hafer – Das Gold der Pferdefütterung wird zu Unrecht verteufelt!

Hafer- das bekömmliche Getreide

Mythen, Unwissenheiten und Vorurteile – all das umgibt in heutiger Zeit das Thema Haferfütterung.

mehr >

Diätplan zur Gewichtsabnahme bei stoffwechsel- und reheempfindlichen Pferden

Mehr Leichtigkeit für Ihr Pferd

Nachfolgend finden Sie einen Vorschlag zur Gewichtsabnahme für rehe- und stoffwechselempfindliche Pferde, wenn es nicht möglich ist, Heuanalysen durchzuführen.

mehr >

Pferd, Hund und Katze

Es ist mir sehr wichtig auf der Homepage von Frau Maroske meinen Erfahrungsbericht zu veröffentlichen.

mehr >

Empfehlung zur getreidefreien Fütterung

Fütterung ohne Getreide

Die getreidefreie Fütterung ist für viele Pferde empfehlenswert, die leichtfuttrig sind und schlichtweg alleine mit Heu und Gras als Nährstoffquelle ausreichend mit Hauptnährstoffen versorgt sind.

mehr >

Luzerne – die Königin unter den Futterpflanzen

Wertvolle Futteraufwertung

Luzerne gehört zur Gruppe der Leguminosen und zeichnet sich durch einen hohen Anteil an hochwertigem Eiweiß (hoher Gehalt an essentiellen Aminosäuren) und einem hohen Calciumgehalt aus.

mehr >

Mikronährstoffe
- Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, Aminosäuren

Warum brauchen Pferde Mikronährstoffe?

Der Körper eines jeden Lebewesens ist aus Billionen von Zellen aufgebaut.

mehr >

Beratungsgebühren

Um Ihr Pferd und die Rahmenbedingungen kennenzulernen, ist beim ersten Kontakt eine umfassende Ernährungsberatung wichtig und zu empfehlen. Wir nehmen uns die Zeit und beraten Sie fundiert und umfassend. Je besser wir informiert sind, desto besser können wir einschätzen, welches der richtige Weg und die richtige Ernährung für Ihr Pferd ist.

Was? Wie viel? Preis inkl. 16% MwSt.
Ernährungsberatung 1 Einheit 102,00 €
Telefonische Beratung 15 min. Einheiten 1 Einheit 19,50 €
Mikronährstoffbalancierung Heuanalyse
zum Erstellen von individuellen
Mikronährstoffpräparaten (als Folgeberatung)
1 Einheit 38,90 €

Telefonische Ernährungsberatung

Die telefonische Beratung eignet sich sehr gut zur weiteren Betreuung, wenn bereits eine Erstberatung durchgeführt wurde. Denn dann haben wir alle Daten Ihres Pferdes gespeichert und können Sie schnell und zielgerichtet beraten. Aber auch zur Beratung für mehrere Pferde eignet sich die telefonische Beratung.

Wünschen Sie eine telefonische Beratung, so kontaktieren Sie uns gerne per e-mail oder Telefon und vereinbaren Sie mit uns einen Telefontermin für die Beratung. Termine mit Frau Dr. Maroske sind Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr möglich.

Ernährungsberatung

Bei Erstkonsultation ist die Ernährungsberatung umfangreich. Dabei erfassen wir alle Daten Ihres Pferdes. Um die Futterkondition und die Stoffwechsellage fundiert einschätzen zu können, benötigen wir unbedingt Fotos Ihres Pferdes. Nur so können wir eine Ernährungsanamnese durchführen. Auf Basis aller Angaben passen wir die Grund- und Krippenfütterung optimal an den Nährstoffbedarf Ihres Pferdes an und fördern ein gutes Stoffwechselgeschehen. Abgestimmt auf diese naturnahe Basisernährung liegt unser besonderes Augenmerk auf einer ganzheitlichen Mikronährstoffversorgung. Dadurch werden Nährstofflücken behoben und Fehlversorgungen vermieden.

Anamnese-Fragebogen

Interesse? Dann füllen Sie bitte den Anamnese-Fragebogen aus. Bitte schicken Sie den ausgefüllten Fragebogen per e-mail oder per Post inklusive Fotos an uns. Sie erhalten daraufhin ein Gutachten der momentanen Ernährung und wir erarbeiten Ihnen einen Ernährungsvorschlag aufgrund aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse und langjähriger Erfahrung.

> zum Fragebogen

Ernährungs-Empfehlung

Aufgrund der Ernährungsanamnese erarbeiten wir Ihnen einen Ernährungsvorschlag für Ihr Pferd aufgrund aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse und auf Basis langjähriger Erfahrung. Dabei verwenden wir hauptsächlich naturbelassene Futtermittel. Zur ausgewogenen Ernährung mit Mikronährstoffen setzen wir individuelle Präparate ein, die wir auf Wunsch, basierend auf Ihrer Heuanalyse (bitte Auswertung zuschicken) speziell für Ihr Pferd konzipieren und herstellen. Alternativ greifen wir auf unser Ortho- Sortiment zurück, um die Ernährung ausgewogen mit allen notwendigen Mineralstoffen, Vitaminen, Spurenelementen und essentiellen Aminosäuren abzurunden.